• Terminanfrage (089) 85 63 62 31
  • Praxis München Schellingstr. 109a
  • Termin Anfrage

Salute!

Salute! Was die Seele stark macht

 

Von der Prävention zur Gesundheitsförderung

Keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit

 

„Salute!“ ist ein Programm zur Förderung psychsozialer Gesundheitsressourcen

 

Salute! wendet sich grundsätzlich an alle Menschen, die Ihre psychosozialen gesundheitlichen Ressourcen stärken und dadurch ihr alltägliches Wohlbefinden und ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern möchten um wieder zu neuer Lebensfreude und insbesondere zu Gesundheit zu gelangen.

Das „Salute!“-Programm wendet sich auch insbesondere an Menschen mit chronischen körperlichen Erkrankungen oder Beeinträchtigungen mit dem Ziel, die gesunden Anteile zu stärken und Wohlbefinden trotz der bestehenden körperlichen Einschränkungen zu fördern.

Das Ziel ist:

Die Förderung Ihrer persönlichen Kraftquellen, die Stärkung Ihrer Widerstandsfähigkeit und wirkungsvoller Schutz vor Stress im Alltag, im Beruf (Burnout) und bei Krankheiten. Es soll insgesamt ein Leben mit mehr Lebensfreude und Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens herbeigeführt werden.

Was trifft auf Sie zu?

  • Sie haben keine Zeit mehr für sich selbst?
  • Sie genießen nicht mehr richtig und haben ein schlechtes Gewissen, wenn Sie sich etwas Gutes tun? Ihnen wird der Alltag zu viel, Sie sind nur noch für andere da?
  • Sie nehmen sich keine Auszeiten mehr und laden sich immer wieder zu viel auf?
  • Sie treffen Ihre Freunde nicht mehr? Sie können nicht mehr richtig entspannen?
  • In Ihrem Leben treiben Sie keinen Sport und machen keine Spaziergänge in der freien Natur?

 

Persönliche Vorsorge und Gesundheit

Das heutige hektische und schnelle Leben lässt uns fast keine Zeit mehr für persönliche Ruhezeiten und Erholungsphasen. Jeder sollte aber erkennen und auch anerkennen, dass die eigene Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit Grenzen hat. Dabei sollte man für sich selbst erkennen: „Wann ist es heute genug für mich und wann wird meine Arbeit sogar ineffektiv?“

Auch im sportlichen Bereich ist es ohne Ruhepausen nicht möglich Höchstleistungen zu erbringen. Wenn Sie auf Dauer Ihre persönlichen Grenzen überschreiten, immer unter Hochdruck leben und arbeiten und sich keine Ruhepausen gönnen, dann können Sie sich leicht überbelasten und unter Beeinträchtigungen Ihres körperlichen und psychischen Wohlbefindens leiden oder sogar ernstlich krank werden.

Das sollten Sie nicht zulassen! Ändern Sie Ihr Leben noch heute!

Entdecken Sie, wie Sie sich selbst Gutes tun und Entspannung und Genuss in den Alltag integrieren können. Wie Sie gute Beziehungen aufbauen, pflegen und den Austausch mit anderen Menschen besser gestalten können. Ferner wie Sie sich selber aufbauen, ermutigen und durch eigenes Tun wieder Sinn erkennen können.

„Salute!“  Was die Seele stark macht! Das Programm geht davon aus, dass es „keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit“ gibt!

Die Entwicklung Ihrer persönlichen Kraftquellen, die Stärkung Ihrer Widerstandsfähigkeit und ein wirkungsvoller Schutz vor Stress und Burnout im Alltag, Beruf und bei Krankheiten, ist das Ziel des Gesundheitsförderungsprogramms „Salute!“ Was die Seele stark macht, entwickelt von Prof. Dr. Gert Kaluza, Marburg.

Leistungsumfang / Programminhalte:

  • Selbstfürsorge – Wohlbefinden und angenehmes Erleben im Alltag
  • Soziales Netzwerk und soziale Unterstützung
  • Selbstwirksamkeit: Vertrauen in die eigenen Stärken
  • Sinnorientierung: Wert-Zielerklärung und positives Zukunftskonzept
  • Zusammenfassung/Revue: …den „Schatz Gesundheit“ aktivieren!!!

 

Krankheiten! „Meistern Sie diese Herausforderungen“

Insbesondere Frauen mit der DIAGNOSE BRUSTKREBS biete ich meine Hilfe und Unterstützung mit den Methoden des Programms „Salute!“ Was die Seele stark macht – an.

Trainingsprogramm Dauer:

Die Dauer dieses verhaltenstherapeutischen Interventionsprogramms „Salute!“ Was die Seele stark macht“  richtet sich nach dem Umfang Ihrer persönlich angestrebten Veränderungen.

Der Abstand zwischen den Coaching-Terminen wird flexibel auf Ihren persönlichen Beratungsbedarf abgestimmt. Über eine Verlängerung kann dann auf der Basis der bis dahin erzielten Ergebnisse entschieden werden.

Empfehlung!

  • Erstgespräch Grundlagen ca. 90 Min.
  • Gesamtes Trainingsprogramm: ca. 5 x 60 Min.

 

„Selbstfürsorge ist der liebevolle, wertschätzende, achtsame und mitfühlende Umgang mit mir selbst sowie das Ernstnehmen meiner Bedürfnisse.” (Luise Reddemann, 2003)